Karriere

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Promotionsstelle “Societal Impact von Organisationen”

Im Rahmen eines auf 3 Jahre befristeten wissenschaftlichen Projektes in Kooperation mit der Gerhard und Lore Kienbaum Stiftung suchen wir einen engagierten, motivierten und inhaltlich interessierten Promovenden (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Bearbeitung des Themas Societal Impact von Organisationen sowie verwandten Themen (z.B. CSR, Corporate Purpose, Organisationale Legitimität) im Rahmen Ihrer Promotion
  • Selbstständige Veröffentlichung von praxis- und wissenschaftlich orientierten Fachartikeln zum Promotionsthema
  • Empirische Erhebung und Analyse von qualitativen und quantitativen Daten
  • Akquise und Betreuung von drittmittelfinanzierten Forschungsprojekten in den thematischen Schwerpunktbereichen des Instituts
  • Unterstützung in Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Lehre im M.A. Sustainability & Business Transformation
  • Administration von institutsbezogenen Strukturen, z.B. Erstellung von Präsentationen, Planung und Vorbereitung von Meetings und Terminen, Korrespondenz mit Geschäftspartnern sowie Gestaltung und Pflege des Internetauftritts
  • Unterstützung bei sonstigen Aktivitäten des Instituts sowie bei der Konzeption und Durchführung aktueller Studien

Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Master-Studium in Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Personalwirtschaft und/oder Psychologie mit Schwerpunkt Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie oder vergleichbarer Abschluss
  • Fundierte Kenntnisse in statistischen Analyseverfahren (z.B. SPSS, R oder STATA) mit der Bereitschaft, Kompetenzen für komplexe Methoden zu erwerben
  • Erste praktische Erfahrung im Bereich CSR, HR, Organisationsentwicklung und Transformation und/oder in der Koordination und Durchführung von empirischen Forschungsprojekten
  • Inhaltliche Begeisterung für zentrale Fragestellungen des Societal Impact, CSR, Corporate Purpose und HRM (z.B. HR-Exzellenz und -Transformation, digitale Transformation, agiles Management oder Innovation)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie souveräner Umgang mit den einschlägigen Microsoft-Office-Anwendungen (Word, PowerPoint und Excel)
  • Hohe Selbstständigkeit, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Organisationsgeschick, Teamorientierung, Belastbarkeit, Engagement und Flexibilität
  • Parkett- und stilsicheres Auftreten gegenüber Kunden und Geschäftspartnern

Wir bieten:

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, praxisnah zu promovieren, Ihren Erfahrungs- sowie Kompetenzhorizont professionell zu erweitern und eine attraktive Referenz sowie internationale Veröffentlichungen für Ihren Lebenslauf zu erwerben. Darüber hinaus bieten wir Ihnen tiefe Einblicke in die aktuellen Megatrends von CSR und HRM, ein spannendes und vielfältiges Aufgabengebiet, ein hochschul- und beratungsnahes Tätigkeitsumfeld sowie Teamgeist mit einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Schließlich erhalten Sie Einblick wie wissenschaftliche Forschung in der Consulting-Praxis eingesetzt und angewandt wird.

Bei Interesse oder Rückfragen, wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Michael Knappstein (michael.knappstein@kienbauminstitut-ism.de).

Vollständige Stellenausschreibung